ni hongo  nihongo

Aktuell

Über mich

Kontakt

 
 
 

Muskelenergietechniken (MET)

Mit dieser Technik können die Gelenke der Wirbelsäule sowie die Becken- und Hüftgelenke korrigiert werden.

Der Patient führt eine Muskelanspannung in eine bestimmte Richtung gegen den Widerstand der Hände des Therapeuten aus. Dadurch entspannen sich verkürzte Muskeln und schwache Muskeln werden gekräftigt. Durch die Ausbalancierung der Muskulatur können sich verschobene Wirbel und andere Gelenke wieder in eine angemessene Position bewegen.

-> Dorn-Methode